Zurück zur Übersicht (A–Z)

Ozonabbauende Stoffe

Ozon (O3) ist ein Gas, das UV-Strahlung absorbiert, In erhöhter Konzentration in der Erdatmosphäre kommt Ozon in der Stratosphäre vor („Ozonschicht“). Chemisch synthetisierte Stoffe, welche die Ozonschicht schädigen, werden ozonabbauende Substanzen (ozone-depleting substance, ODS) genannt: halogenierte Chemikalien wie Fluorchlorkohlenwasserstoffe (FCKW), teilhalogenierte Fluorchlorkohlenwasserstoffe (HFCKW), Halogenkohlenwasserstoffe (Halone) oder Methylbromid. In der Stratosphäre setzen ODS dann Atome aus der Halogengruppe frei, die den Abbau von Ozon (O3) zu Sauerstoff (O2) katalysieren, und schädigen damit die schützende Ozonschicht.

Datenschutz
CAPMARCON GmbH, Inhaber: Dr. Hans-Werner Grunow (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
CAPMARCON GmbH, Inhaber: Dr. Hans-Werner Grunow (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.